Wichtige Hinweise

 

Zweck der Datenbank

Diese Spezialdatenbank für Schnäppchenjäger ist seit Februar 1997 online und gehört damit zu den Pionieren der Kfz-Vermarktung über Internet. Sie zeigt rund 100.000 der preiswertesten Neu- und Jungwagen (bis 24 Monate) Deutschlands. Diese stammen ausschließlich von leistungsfähigen, spezialisierten Händlern. Viele der Fahrzeuge sind EU-Neuwagen bzw. Reimporte, die aus den jeweils preisgünstigsten Ländern eingeführt werden. Aber auch deutsche Fahrzeuge werden immer preiswerter angeboten. Entscheidend ist letztlich die Ausstattung und der Preis. Dabei können Sie als Kunde nicht nur zwischen vorhandenen Fahrzeugen wählen (Lagerfahrzeuge), sondern auch zwischen Preisbeispielen für Bestellfahrzeuge.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wunschauto zu konfigurieren und online automatische, vollgültige Preisangebote zu exakt ihrem soeben konfigurierten Fahrzeug erzeugen zu lassen. Unabhängig davon können Sie auch Ihr individuelles Wunschauto frei definieren und kostenlose Preisangebote per Mail von unseren Händlern anfordern. Dazu haben wir für Sie ein Formular vorbereitet, in dem Sie alle Ausstattungsmerkmale eintragen oder anklicken können (freie Mailanfrage). Alle diese Leistungen sind für Sie kostenlos und verpflichten Sie zu nichts.

nach oben

 

Gewährleistung

Wir stellen hier die Daten zur Verfügung, die wir von den Händlern bekommen. Die Händler schicken ihre Daten zu jeder beliebigen Zeit auf den Server. Die Richtigkeit der Angaben können wir nicht überprüfen und daher auch keinerlei Gewähr auf irgendwelche Angaben übernehmen. Wir vertrauen aber auf das langfristige Geschäftsinteresse der Händler und bitten alle Teilnehmer um Mitteilung, falls sie sich von einem Händler schlecht behandelt fühlen. Wir freuen uns aber auch über Ihre Reaktion, wenn es etwas zu loben gibt.

nach oben

 

Autokauf per Internet - wie geht das?

Unsere Datenbank verschafft Ihnen einen Marktüberblick und bequeme Kontaktmöglichkeiten zu Händlern Ihrer Wahl. Nicht mehr und nicht weniger. Wir freuen uns, wenn Sie bei einem unserer Händler kaufen, doch die Entscheidung dafür liegt ganz bei Ihnen. Vertragspartner sind Sie als Käufer und der Händler als Verkäufer.

nach oben

 

EU-Neuwagen und andere Angebote unter Listenpreis

Die Automobilhersteller bieten ihre Modelle in den verschiedenen europäischen Ländern zu unterschiedlichen Preisen an. Dabei können die Preise für dieselben Modelle ohne weiteres um 25%-30% differieren. Das liegt zum Teil an der unterschiedlichen Gesetzgebung (z.B. Luxussteuer), zum Teil auch an den Marktgegebenheiten und der Kaufkraft eines Landes. Wenn ein Modell in Deutschland deutlich teurer ist als in einem anderen Land, lohnt sich der Re-Import. Unsere darauf spezialisierten Importhändler bestellen solche Wagen für Sie und liefern Sie zulassungsfertig mit TÜV und deutschen Papieren. Die Ausstattung der Wagen ist nicht unbedingt in allen Ländern identisch. Deshalb sollten Sie bei der Angabe Ihrer Ausstattungswünsche nicht denken, "sechs Airbags sind sowieso Serie", sondern diesen Wunsch auch wirklich ankreuzen.

Bei Preisvergleichen sollten Sie sich nicht vom ausgewiesenen Grundpreis blenden lassen, sondern unbedingt Ihre gewünschte Ausstattung in den Vergleich einbeziehen. Grundsätzlich gilt: Preisvergleiche sind nur auf Basis identischer Ausstattung aussagekräftig. Auch ohne Importe bietet der Markt immer wieder Angebote deutlich unter dem offiziellen Listenpreis, zum Beispiel aufgrund von Rabatten für Großabnehmer. Auch solche Angebote werden Ihnen von unseren Händlern zur Verfügung gestellt, wobei jeder den Ehrgeiz hat, der preiswerteste zu sein. Den Vorteil haben Sie. Entscheiden Sie selbst, welches Fahrzeug zu welchem Preis für Sie das richtige ist!

nach oben

 

Beim Händler kaufen oder selbst importieren?

Selbstverständlich können Sie auch selbst ins Ausland fahren, dort um den besten Preis feilschen, das Fahrzeug nach ausländischem Recht kaufen (in der Regel ohne Rücktrittsrecht, ohne Preisgarantie), das Auto nach Deutschland überführen, hier ein TÜV-Gutachten besorgen, beim Finanzamt die Mehrwertsteuer bezahlen, bei der Zulassungsstelle den Fahrzeugbrief beantragen und ihr neues Auto ganz einfach anmelden. Abgesehen von den geopferten Urlaubstagen, den Reise- und sonstigen Kosten und dem Bürokratismus kann man sich leicht ausrechnen, dass man als unbekannter deutscher Einmalkunde niemals einen so guten Preis bekommt wie ein Händler, der persönliche Geschäftsbeziehungen aufgebaut hat und laufend größere Mengen abnimmt. Dieser Einkaufsvorteil ist grob gesagt der Gewinn des Neuwagenmarkt.de-Händlers. Er stellt Ihnen dafür die Dienstleistung zur Verfügung, dass Sie ihren Wagen zulassungsfertig bei ihm kaufen können, ohne sich um etwas kümmern zu müssen. Und das meist zu fast demselben Preis, den Sie als Einzelkunde im Ausland bezahlt hätten.

nach oben

  

Neuwagen / Jungwagen

Unter Neuwagen verstehen wir Autos, die noch nicht im Straßenverkehr waren und ca. 0 - 100 km auf dem Tacho haben. Sollten einzelne Modelle deutlich davon abweichen, ist das jeweils angegeben bzw. als Jungwagen gekennzeichnet. Jungwagen sind Autos bis zu einem Alter von etwa einem Jahr. Dazu gehören Vorführwagen, Werkswagen, Mietwagen-Rückläufer, Leasing-Rück­läufer und viele andere bis hin zum "klassischen" Jahreswagen.

nach oben

 

Preise

Alle angegebenen Preise deutscher Händler sind Endpreise inklusive Mehrwertsteuer. Weitere Kosten oder Gebühren wie z.B. Überführungskosten fallen nicht an. Die Preise sind Abholpreise ab Hof des Händlers. Viele Händler bieten auch einen Transport des Autos bis vor Ihre Haustür an. Diese Leistung ist dann nicht im Preis inbegriffen..

nach oben

 

Fahrzeugübergabe

So bekommen Sie Ihren Neuwagen von einen Neuwagenmarkt.de-Händler:

  • zulassungsfertig und TÜV-abgenommen inkl. deutschem Brief
  • inkl. Serviceheft / Garantieurkunde
  • inkl. Betriebsanleitung
  • sauber und fahrfertig (Schutzfolien, Aufkleber etc. entfernt),
  • inkl. Ablieferungsinspektion (Montage der Radkappen, Check aller Funktionen inkl. Batterie)
  • inkl. ausreichend Benzin bis zur nächsten Tankstelle.

nach oben

 

Herstellergarantie / Tageszulassung

Alle Wagen haben die normale Herstellergarantie, können also in ganz Europa zu den jeweiligen Vertragswerkstätten unter den üblichen Bedingungen zu Garantieleistungen und Inspektionen gebracht werden. Re-Importautos bekamen im Ausland häufig, aber nicht immer, eine sog. Tageszulassung, damit für den ausländischen Händler die Verkaufsstatistik stimmt.

Trotzdem sind Sie im deutschen Brief der erste Besitzer. Die Herstellergarantie läuft aber ab dem Datum dieser Tageszulassung. Wenn Sie den Wagen dann einige Wochen später erhalten, haben Sie eine entsprechend verkürzte Garantiezeit. Wieviel Garantie Sie jeweils noch haben, sehen Sie im Scheckheft und erfahren Sie beim Importeur.

nach oben