AVM EU-Neuwagen

 
AVM EU-Neuwagen
Bielefelder Straße 10
49186 Bad Iburg
Telefon:
05403 726660
Telefax:
05403 726661
Mobil:
0171 4011655
Ansprechpartner:
Herr Christian Marquardt
E-Mail:
info@eu-fahrzeughandel.de
Internet:
http://www.eu-fahrzeughandel.de
Lieferbare Hersteller
Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Honda, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Seat, Skoda, Sonstige, Suzuki, Toyota, VW, Volvo
Allgemeine Beschreibung
Unsere Firma wurde 1994 gegründet und hat Ihren Sitz in Bad Iburg, ca. 20 Kilometer südlich von Osnabrück!

Wir sind ein eingetragenes Mitglied im Bundesverband freier KFZ-Importeure e.V!

Folgende Fahrzeuge haben wir im Programm:

Audi, Alfa, BMW, Honda, Hyundai, Nissan, Mazda, Mercedes, MMC, Mitsubishi, Opel, Renault, Seat, Skoda, Toyota, Volvo und VW.

- Wir bieten Ihnen Autokauf ohne Risiko!!
- Preisgarantie bis zur Auslieferung
- gute Verkehrsanbindungen
- Abholservice vom Bahnhof
- volle Herstellergarantie
- Anlieferung gegen Aufpreis
- keine Nebenkosten

nach oben

Besondere Vorteile
Ihre Vorteile bei uns

- Der KFZ-Brief wird Ihnen vorab zur Anmeldung zugesendet. Sie können dann das Fahrzeug schon anmelden und kommen schon mit den schwarzen Kenzeichen bei uns in Hilter vorbei.

- Wir montieren Kennzeichenhalter für Sie am Auto und bringen für Sie die Schilder an.

- Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Abholservice vom Bahnhof Hilter a.T.W.

- Sie bringen Ihr Radiogerät mit und wir bauen es kostenlos für Sie ein.

- Auf Wunsch vorherige Montage einer Anhängerkupplung, eines Navigationssystemes oder einer Telefonvorbereitung.

nach oben

Finanzierung
Wir bieten Ihnen ein günstige Finanzierung, über einen unserer kompetenten Partner. Für die Erstellung Ihres Finanzierungsangebotes zu Ihrem Wunschfahrzeug, geben Sie einfach den Fahrzeugpreis und den Anzahlungsbetrag in den Auto-Kreditrechner der BDK Bank oder der GE Money Bank ein.

Weitere Infos unter http://www.eu-fahrzeughandel.de/de/finanzierung.php

nach oben

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma AVM EU-Neuwagen.

I. Vertragsabschluß
Sämtliche Vereinbarungen, auch Nebenabreden oder nachträgliche Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform. Der Vertrag gilt als angenommen, wenn der Verkäufer die Annahme des Fahrzeuges schriftlich durch eine Auftragsbestätigung bestätigt, oder die Lieferung ausgeführt hat. Übertragungen von Rechten und Pflichten, sowie Ansprüche aus dem Kaufvertrag bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Verkäufers. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche ist der Sitz des Verkäufers. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist

II. Preise
Der Preis der Kraftfahrzeuge versteht sich soweit nicht anders vermerkt incl. der gültigen Mehrwertsteuer, ohne Skonto und sonstige Nachlässe. Eine Änderung des Umsatzsteuersatzes berechtigt, soweit gesetzlich zulässig, beide Teile zur entsprechenden Preisanpassung.(siehe auch § VII).

III. Zahlung
Die Zahlungen können nur in bar, durch Scheck mit unwiderruflicher Scheckbestätigung oder einem Landeszentralbank-Scheck vorgenommen werden.
Abweichungen bezgl. der Zahlungsmodalitäten müssen im Auftrag schriftlich fixiert werden.

IV. Lieferung
Konstruktions- und Formänderungen, Abweichungen im Farbton sowie Änderungen des Lieferumfanges seitens des Herstellers/Importeurs bleiben während der Lieferzeit vorbehalten, sofern der Kaufgegenstand nicht erheblich geändert wird und die Änderung für den Käufer zumutbar sind. Die dadurch entstehenden Preisanpassungen sind zu akzeptieren. Fahrzeuge können eine ausländische Tageszulassung haben. EU-Fahrzeuge können von der deutschen Serienausstattung abweichen. Der Käufer kann 4 Wochen nach Überschreitung eines unverbindlichen Liefertermins den Verkäufer auffordern, binnen Frist von 6 Wochen zu liefern. Mit dieser Mahnung kommt der Verkäufer in Verzug. Nach erfolglosem Ablauf der Nachfrist ist der Käufer berechtigt, durch schriftliche Erklärung vom Kaufvertrag zurücktreten Schadenersatz wegen verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen. Höhere Gewalt oder beim Verkäufer oder dessen Lieferanten eingetretene Betriebsstörungen, z.B. durch Aufruhr, Streik, Aussperrung, die den Verkäufer ohne eigenes Verschulden vorübergehend daran hindern, den Kaufgegenstand zum vereinbarten Termin oder innerhalb der vereinbarten Frist zu liefern, verändern die vorgenannten Termine und Fristen zum Lieferverzug um die Dauer der durch diese Umstände bedingten Leistungsstörungen. Führt eine entsprechende Störung zu einem Lieferaufschub von mehr als vier Monaten, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Führt eine entsprechende Störung (z.B. Exportstop, sowie Kontingentierung oder organisatorische Umstände durch den Hersteller) zu einer Unmöglichkeit der Auslieferung, kann der Verkäufer sofort vom Vertrag zurücktreten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Abnahme des Fahrzeugs hat innerhalb von 5 Tagen nach Mitteilung über die Bereitstellung des Fahrzeugs am Lager zu erfolgen. Bleibt der Käufer nach Ablauf einer Karenzzeit von weiteren 10 Tagen in Verzug, so ist der Verkäufer berechtigt, die vertragliche Leistung abzulehnen und Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu fordern. Nach Ablauf der Karenzzeit werden in jedem Fall ab dem 6. Tag der Bereitstellung 10 Euro/Tag Standgebühren verrechnet. Die Setzung einer Nachfrist bedarf es nicht, wenn der Käufer die Abnahme ernsthaft und endgültig verweigert oder offenkundig auch innerhalb der Nachfrist zur Zahlung nicht imstande ist. Verlangt der Verkäufer Schadenersatz, so beträgt dieser 15% des Kaufpreises. Der Schadenersatz ist höher oder niedriger anzusetzen, wenn der Verkäufer einen höher oder der Käufer einen geringeren Schaden nachweist. Wird der Kaufgegenstand bei einer Probefahrt vor seiner Abnahme vom Käufer oder seinem Beauftragtem gelenkt, so haftet der Käufer für dabei am Fahrzeug entstandene Schäden. Die Lieferung erfolgt, falls nicht anders vereinbart, in D 49176 Hilter.
Der Vertrag wird unter dem Vorbehalt des Verwenders, sich von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages bei Nichtverfügbarkeit der Leistung zu lösen, geschlossen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit der Leistung verpflichtet sich der Verwender den Vertragspartner unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und Gegenleistungen des Vertragspartners unverzüglich zu erstatten.

V. Garantie/ Gewährleistung
Der Vermittler verpflichtet sich, alle Fahrzeuge zulassungsfertig mit deutschem Kraftfahrzeugbrief und TÜV-Abnahme oder mit EWG-Übereinstimmungserklärung auszuliefern. Außerdem wird bei Auslieferung eine vom jeweiligen Vertragshändler ausgefüllte und abgestempelte Garantiekarte bzw. Heft übergeben. In einigen Fällen, vom jeweiligen Land abhängig, werden die entsprechenden Papiere nachgereicht. Gleiches gilt für eventuellen Radio-Code oder den 2. Schlüssel. Der Käufer hat dafür zu sorgen, daß alle Vollmachten, Personalausweiskopien und Meldebescheinigungen, Erstzulassungen, die der Vermittler für die Beschaffung des Fahrzeuges bzw. des Serviceheftes benötigt, diese ihm unverzüglich zukommen zu lassen. Der Käufer hat keinen Anspruch auf eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache. Der Umfang der Garantie richtet sich nach den jeweiligen Bestimmungen des Herstellers/Garantiegebers.

VI. Verschiedenes
Die Fahrzeuge bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller Verbindlichkeiten aus dem Kaufvertrag Eigentum des Verkäufers und dürfen nur mit dessen Genehmigung weiterverkauft werden. In diesem Fall ist die Session anzuzeigen. Gleichzeitig tritt der Käufer seine Forderungen aus dem Verkauf an den Verkäufer ab. Die Ausstattung kann sich gegenüber der deutschen Serienausstattung unterscheiden, Der Kunde hat kein Recht einer Aufrechnung zur deutschen Serienausstattung! Ebenso kann die Schadstoffeinstufung nicht der deutschen entsprechen.
Sollte das Fahrzeug per Spedition zum Heimatort gebracht werden, muß der Käufer nach Eintreffen des bestellten Fahrzeuges oder des KFZ-Briefes, die Gesamtsumme per telegraphischer Überweisung tätigen. Nach Eintreffen des Geldbetrages auf dem Rechnungskonto wird Ihnen das Fahrzeug bzw. der KFZ-Brief umgehend zugesendet. Bei Fahrzeugdirektanlieferung zum Wohnort durch eine Spedition kann nicht mit einer Aufbereitung des Fahrzeuges gerechnet werden.



nach oben

Warum sind EU-Neuwagen so günstig?
Wir nutzen die Preisvorteile im Ausland und den Wettbewerb auf dem Automarkt, so können wir Ihnen Fahrzeuge mit einem Rabatt von bis zu 35% anbieten!

Desweiteren werden in einigen EU-Ländern höhere Mehrwertsteuer und sogar Luxussteuer erhoben, die wir beim Einkauf der Fahrzeuge aber nicht mitbezahlen müssen.

Wir führen dann in Deutschland nur die gesetzlichen 16% Mwst. ab!

Durch die Abnahme größerer Mengen im Ausland bekommen wir zusätzlich Sonderkonditionen eingeräumt, die Sie als Endkunde dort nicht bekommen!

Somit ist es für Sie preislich interessanter und auch viel einfacher, Ihren neuen Wagen direkt bei uns zu kaufen!


--------------------------------------------------------------------------------

Haben EU-Neufahrzeuge auch Garantie?
Alle von uns angebotenen Fahrzeuge haben die original Herstellergarantie, mit der sie bei jedem Vertragshändler Ihrer Wahl die Serviceleistungen erfüllt bekommen!

Im übrigen ist jeder Vertragshändler dazu verpflichtet die Garantieleistungen zu übernehmen!


--------------------------------------------------------------------------------

Muß ich mit Preiserhöhungen während der Bestellphase rechnen?
Nein, wir bieten Ihnen eine Preisgarantie (bei Vertragsabschluß) bis zur Lieferung Ihres Fahrzeuges!


--------------------------------------------------------------------------------

Sind EU-Neuwagen anders ausgestattet?
EU-Fahrzeuge sind im regelfall mit der deutschen Ausstattung vergleichbar, meist haben sie sogar eine höherwertige Grundausstattung.

Gerne sprechen wir mit Ihnen die Ausstattungsdetails durch, die dann auch im Kaufvertrag aufgeführt werden!


--------------------------------------------------------------------------------

Sind Importfahrzeuge von schlechterer Qualität?
Eindeutig nein!

Viele Fahrzeuge werden sogar in Deutschland gefertigt. Alle Fahrzeuge, die im Ausland produziert werden, erfüllen den gleichen Standart und Qualitätskontrollen wie deutsche Fahrzeuge!


--------------------------------------------------------------------------------

Wie funktioniert die Zulassung?
Sie erhalten durch uns ein für Deutschland zulassungsfertiges Fahrzeug! Gerne senden wir Ihnen den KFZ-Brief vorab zur Anmeldung zu! Sie können dann Ihr neues Auto dann schon mit den endgültigen Kennzeichen abholen!


--------------------------------------------------------------------------------

Wie funktioniert die Bezahlung?
Die Gesamtsumme wird erst bei der Fahrzeugübergabe in Hilter bezahlt, also ohne vorherige Anzahlung!

Die Bezahlung kann in bar, mit bankbestätigtem Scheck (unwiederruflich!), oder mit einem Scheck der Landeszentralbank erfolgen!

Sie können auch nach Erhalt des KFZ-Briefes eine Überweisung tätigen, diese muß allerdings bei Abholung auf unserem Konto gutgeschrieben sein!

nach oben






AVM EU-Neuwagen
Bielefelder Straße 10
49186 Bad Iburg
Telefon:
05403 726660
Telefax:
05403 726661
Mobil:
0171 4011655
E-Mail:
info@eu-fahrzeughandel.de
Internet:
http://www.eu-fahrzeughandel.de

Letztes Fahrzeugupdate: 19.07.2016 01:14:47 Uhr - 1094 Fahrzeuge